EISHOCKEY

Waldkraiburg ohne Kapitän Michael Trox

In einer Woche steht der Wechsel den Waldkraiburger Löwen ins Haus.

Der erste davon ist der Wechsel der Heimspielzeiten, die finden nämlich ab dieser Woche bis auf Weiteres am Sonntag und nicht mehr am Freitag statt. Der andere Wechsel ist sportlicher Natur und betrifft die Spielerreihen des EHC. Weil sich Michael Trox, durch seinen heldenhaften Einsatz im vergangenen Auswärtsspiel gegen den EC Pfaffenhofen, kurz vor Ende des Spiels in einen Schuss warf, brach er sich einen Knochen in der Hand. Diese Verletzung wird den Mannschaftskapitän für einige Wochen außer Gefecht setzen.

Das alles wird aber in den Köpfen der Mannschaft keine Rolle spielen, wenn es am Freitag auf das Eis der Landsberg River Kings geht. Die Mannen vom Lech belegen aktuell den siebten Platz. Am Sonntag haben die Löwen dann Besuch aus dem Nachbar-Landkreis. Die Gladiatoren aus Erding kommen in die Raiffeisen-Arena, Spielbeginn ist um 17.15 Uhr. Für die Erdinger stehen in dieser Saison bislang fünf Siege, davon zwei in Overtime, und zwei Niederlagen zu Buche. re

Kommentare