EISHOCKEY

Waldkraiburg muss zum Krisenteam

Der letzte Spieltag in der Verzahnungsrunde der Eishockey-Bayernliga führt den EHC Waldkraiburg am Sonntag nach Passau zu den Black Hawks.

Es tut sich gerade eine Menge in Passau, und nicht alles davon klingt positiv. Zunächst befinden sich die Eishockeyfreunde im Augenblick in einer Negativserie, die sich nun schon über fünf Spiele erstreckt. Als Folge dessen wurde Trainer Heinz Feilmeier von seinen Aufgaben entbunden. Aber auch beim EHC gibt es Hiobsbotschaften, da sich der Kader von Spiel zu Spiel weiter dezimiert. Nun fällt auch Alex Kanzelsberger aus. Aber unter Umständen könnte Leon Judt wieder aufs Eis zurückkehren. aha

Kommentare