EISHOCKEY

Waldkraiburg hofft auf die Play-offs

Es war nach längerer Zeit wieder einmal ein nahezu positives Wochenende für den EHC Waldkraiburg.

Mit fünf Punkten erzielte man zwar einen Punkt weniger, als möglich war, jedoch aber mindestens zwei mehr als selbst die Optimisten unter den Zusehern sich erhofften. Mit nur sechs Punkten Rückstand auf den Tabellendritten Höchstadt ist man wieder auf einem guten Weg zur direkten Qualifikation für die Play-offs. In eben jenes Höchstadt verschlägt es die Löwen am Freitag. Nicht minder interessant wird es am Sonntag: Da ist nämlich der EHC Klostersee zu Gast. Die verletzten Verteidiger Philipp Seifert, Tim Ludwig und Daniel Schmidt werden diese Saison nicht mehr für die Löwen auf das Eis gehen können. aha

Kommentare