EISHOCKEY

Waldkraiburg bleibt Spitze

Einen weiteren Sieg durften Waldkraiburgs Eishockeyspieler und ihre Fans am Freitag auf heimischem Eis feiern.

Der EHC Waldkraiburg besiegt den TEV Peißenberg mit 5:2 und behält somit weiterhin den Platz an der Spitze der Tabelle.

Das erste Drittel begann mit einem Auftakt nach Maß. Nach 72 Sekunden zappelte der Puck schon im Tor von Andreas Scholz. Der Torschütze zum 1:0 hieß Christof Hradek. Nach weiteren drei Minuten schon der zweite Waldkraiburger Treffer erneut durch Christof Hradek

In der 34. Spielminute erhöhte Lukas Wagner auf 3:0. Im letzten Drittel gab es auf beiden Seiten noch jeweils zwei Tore. Für Waldkraiburg traf Tomas Rousek zweimal, für Peißenberg erzielten Lukas Novacek und Valentin Hörndl, der den 5:2-Endstand markierte.

Kommentare