FUßBALL

Wacker und Buchbach testen

Die beiden Fußball-Regionalligisten SV Wacker Burghausen und TSV Buchbach, die zum Auftakt des Ligapokals aufeinandertreffen und sich dann drei Wochen später beim Punktspielstart erneut in der Wacker-Arena gegenüberstehen, bestreiten am heutigen Freitag jeweils ihre Generalprobe gegen Mannschaften aus der Bayernliga Süd: Burghausen empfängt um 19 Uhr den TSV Wasserburg und Buchbach ist um 19.15 Uhr Gastgeber für den FC Deisenhofen.

Ende August hatten die Wasserburger mit 1:5 das Nachsehen gegen Wacker, allerdings haben da aufseiten des Tabellenzweiten der Bayernliga Süd einige wichtige Spieler gefehlt, die jetzt an Bord sein sollten. Insofern erwartet Trainer Leo Haas, der ja bis zum Winter den Serienaufsteiger gecoacht hat, ehe er nach Burghausen wechselte, dieses Mal einen echten Härtetest. Nachdem zuletzt einige Spieler aufseiten der Gastgeber angeschlagen waren, sollten heute bis auf Andi Scheidl alle Mann an Bord sein.

Eine Premiere ist das Aufeinandertreffen zwischen dem TSV Buchbach und dem FC Deisenhofen, der einen Punkt hinter Wasserburg auf Rang drei liegt, aber noch ein Spiel mehr bestreiten darf. Zu einem Wiedersehen kommt es dabei mit Martin Mayer, der in der Saison 2016/17 das Trikot der Rot-Weißen getragen hat.

Entgegen erster Veröffentlichungen wird das Liga-Pokalspiel zwischen Burghausen und Buchbach nicht am Sonntag, sondern am Samstag, 19. September um 14 Uhr in der Wacker-Arena ausgetragen. mb

Kommentare