Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Vorrunde um den Bundesliga-Aufstieg

In der Stocksporthalle Hallbergmoos findet am Sonntag die Vorrunde der Bayernliga Süd im Mannschaftsspiel der Damen auf Sommerbahnen statt.

Ab 9 Uhr kämpfen 15 Moarschaften um die Meisterschaft und den Aufstieg in die 1. Bundesliga Süd. Da für die Eliteliga nur drei Tickets zur Verfügung stehen, muss sich mindestens einer der vier Absteiger EV Rosenheim, TSV Steinhöring, SV Wörth und TSV Hartpenning mit einer Ehrenrunde abfinden. Der Abstieg in die Landesliga Süd ist gleitend. Die Entscheidungen fallen beim zweiten Spieltag am 23. Juni. Die Startliste:

Bayernliga Süd Damen:1. EV Rosenheim, 2. SV Wörth, 3. SV Gumpersdorf, 4. TSV Taufkirchen, 5. EC Haslangkreit, 6. TSV Hartpenning, 7. EC Lampoding, 8. SV Kirchanschöring, 9. EC Fischbachau, 10. TSV Kühbach II, 11. TSV Ismaning, 12. TSV Steinhöring, 13. VfB Hallbergmoos, 14. ASV Eggstätt, 15. FC Landsberied. kam

Kommentare