Vorfreude auf neue Saison beim EHC Bad Aibling: Eishockeyspieler starten in Schliersee

Stürmer Tobias Flach (rechts), hier im Testspiel gegen die Trostberg Chiefs, soll für die nötigen Tore beim EHC Bad Aibling sorgen.
+
Stürmer Tobias Flach (rechts), hier im Testspiel gegen die Trostberg Chiefs, soll für die nötigen Tore beim EHC Bad Aibling sorgen.

Mit dem 10:3-Heimsieg im letzten Vorbereitungsspiel gegen Bezirksligist DEC Inzell im Rücken startet der EHC Bad Aibling am Freitag in die neue Saison der Eishockey-Landesliga. Ob das leicht veränderte Team von Trainer Manfred Sasjadvolk diese Leistung konstant abrufen kann, wird sich zeigen.

Bad Aibling – Mit dem 10:3-Heimsieg im letzten Vorbereitungsspiel gegen Bezirksligist DEC Inzell im Rücken startet der EHC Bad Aibling am Freitag in die neue Saison der Eishockey-Landesliga. Ob das leicht veränderte Team von Trainer Manfred Sasjadvolk diese Leistung konstant abrufen kann, wird sich zeigen – womöglich schon am Freitag beim Gastspiel bei der SG Schliersee. Das erste Heimspiel steht dann am Sonntag gegen den SC Reichersbeuern an.

Zahlreiche Personaländerungen bei den Aibdogs

Während Matthias Ahrens aus beruflichen sowie Sebastian Glas und Johannes Seidl aus gesundheitlichen Gründen die Schlittschuhe an den Nagel gehängt haben, läuft Josef Mayer in dieser Saison für die Trostberg Chiefs auf. Dafür gibt es auch etliche Neuzugänge: Matthias Nowak (TEV Miesbach 1b) verstärkt die Verteidigung, der Tscheche Jan Fucik (EC Wels), Adrian Schuster (EHC Kundl), David Mayerl (EHC Klostersee) sowie die einstigen Starbulls-Junioren Hannes Dörfler und Luca Engler den Sturm der Aibdogs. Aus dem eigenen Nachwuchs kommen Max Mayer (Verteidiger) und Goalie Lucas Schönberger-Inninger. Neuer Co-Trainer ist Stefan Felder.

100 Zuschauer dürfen in die Halle

Spielbeginn der Freitagsspiele ist künftig um 20 Uhr. Die Offiziellen der Aibdogs haben ein Hygienekonzept erarbeitet, wonach pro Spiel 100 Zuschauer in die Halle dürfen. Besuchern, die Krankheitssymptome aufweisen, ist das Betreten der Halle verwehrt. In der Halle besteht Maskenpflicht. Auf die Einhaltung des Mindestabstands wird hingewiesen.

Keine Dauerkarten in dieser Saison

In dieser Saison verzichtet der Verein auf einen Dauerkartenverkauf. Karten gibt es ausschließlich an der Abendkasse oder können online über die E-Mail-Adresse info@aibdogs.de reserviert werden.

Am Freitag folgt das erste Punktspiel für den EHC Bad Aibling, der auswärts bei der SG Schliersee ran. Am Kirta-Sonntag – Spielbeginn auf heimischen Eis ist um 18.45 Uhr – steht dann die Heimpremiere gegen den SC Reichersbeuern auf dem Plan. sp

Kommentare