Vier Vertragsverlängerungen: Fußball-Bayernligist TSV Wasserburg stellt Weichen für die Zukunft

Die Wasserburger Löwen haben Verträge mit vier erfolgshungrigen, jungen Spielern verlängert.

Nach der Verpflichtung von Michael Kokocinski für das Trainerteam sowie Keanu Wohlfahrt für die Defensive setzt der Fußball-Bayernligist ein weiteres Signal in Richtung Zukunft: Nach Maximilian Höhensteiger haben sich nun auch die Mittelfeldspieler Leon Simeth (19, mittleres Bild rechts), Bruno Ferreira Goncalves (21, Mitte links), Lucas Knauer (22, rechts) sowie Stürmer Robin Ungerath (21, links) bis zum Sommer 2022 vertraglich an die Löwen gebunden. Alle Spieler sind noch sehr jung, haben sich in Wasserburg aber bereits deutlich weiterentwickelt und besitzen nach Meinung von Trainern und Offiziellen großes Potenzial. Wasserburgs Abteilungsleiter Kevin Klammer kündigte indes weitere Verlängerungen an. Stürmlinger

Kommentare