Vier Siege für die Aschauer

Am zweiten Spieltag der Kegler des SV Aschau konnte man vier Siege einfahren und musste eine Niederlage einstecken. Die A-Bezirksligisten vom SV Aschau 1 siegten beim SC DJK Kolbermoor 1 mit

6:2-Punkten und 3164:3139 Holz. Thomas Langrieger hatte mit 3:1 Satzpunkten und 552:490 Holz das beste Ergebnis auf Aschauer Seite. Einen Sieg holte sich auch der SV Aschau 2. In der Partie gegen den KCH Mangfalltal 1 stand es zum Schluss 4:2 Punkte und 2012:1974 Holz für die Aschauer Herren. Mit 3:1 Satzpunkten und 519:474 Holz schob Holger Becker am stärksten aufseiten der Aschauer. Gewonnen hat auch der SV Aschau 3 mit 4:2 Punkten und 1977:1953 Holz gegen den SKC Fridolfing 1. Mit 2:2 Satzpunkten und 520:497 Holz schob Florian Graml am meisten auf Aschauer Seite. Der SV Aschau 4 gewann gegen den SKC Surheim 1 mit 4:2 Punkten und 1992:1965 Holz. Stärkster Aschauer war Bruno Forgo mit 3:1 Satzpunkten und 518:446 Holz. Die Aschauer Damen unterlagen Gut Holz Töging 1 Damen mit 1:5 Punkten und 1796:1899 Holz. Beste bei den Aschauerinnen war Bianca Filipp mit 3:1 Satzpunkten und 482:459 Holz. hpf

Kommentare