Elf Regionalligisten sind weiter

Viele Favoritensiege

Die Regionalliga-Vereine, die den Sprung in die erste Hauptrunde des BFV-Toto-Pokals geschafft hatten, haben sich dort keine Blöße gegeben. Alle elf Teams, die am Dienstag oder Mittwoch im Einsatz waren, schafften den Sprung in die nächste Runde - wenn auch oft nur mit einem knappen Erfolg oder sogar erst im Elfmeterschießen.

Die Außenseiter konnten sich in den absolvierten Spielen nur sechsmal durchsetzen. So kegelte Landesligist 1. FC Augsfeld den Bayernligisten SV Memmelsdorf aus dem Bewerb und Landesligist SV Pullach bezwang den Bayernligisten TSV Schwabmünchen. Viermal blieben gar die Kreispokalsieger erfolgreich: Mit dem ETSV Hainsbach (gegen den TV Schierling), dem ASV Burglengenfeld (gegen den TSV Waldkirchen) und dem ATSV Pirkensee-Ponholz (gegen den TSV Bad Abbach) behielten Bezirksliga-Vereine gegenüber Landesligisten die Oberhand. Die große Sensation schaffte der Kreisligist 1. FC Geesdorf, Pokalsieger aus dem Kreis Schweinfurt, der den Nord-Bayernligisten 1. FC Sand im Elfmeterschießen bezwang.

Fünf Begegnungen der ersten Hauptrunde werden in der kommenden Woche ausgespielt. Mit dem Drittligisten SV Wacker Burghausen (beim A-Klassisten MTV Pfaffenhofen) und dem Kreispokalsieger TSV Kastl (gegen die SpVgg Unterhaching) greifen dann zwei weitere Clubs aus dem Kreis Inn/Salzach ins Geschehen ein. Die zweite Hauptrunde wird am 12. September ausgetragen. Die Ergebnisse:

Gruppe Südost: FC Fürstenzell - TSV Ampfing 0:2, SV Türkgücü-Ataspor - FC Ismaning 1:3, SB/DJK Rosenheim - TSV 1860 Rosenheim 0:1, SE Freising - SV Heimstetten (Dienstag, 4. September, 19.30 Uhr), MTV Pfaffenhofen - SV Wacker Burghausen, TSV Kastl - SpVgg Unterhaching (beide Mittwoch, 5. September, 18 Uhr).

Gruppe Südwest: TSV Kirchheim - FC Memmingen 1:9, SC Ichenhausen - FV Illertissen 2:5, SV Pullach - TSV Schwabmünchen 4:2, 1. FC Sonthofen - TSV Rain/Lech 0:4, TSV Peiting - BC Aichach 2:4, TSV Neusäß - FC Pipinsried 0:4.

Gruppe Mitte: ETSV Hainsbach - TV Schierling 2:1, SpVgg Teisnach - ASV Cham 0:2, ASV Burglengenfeld - TSV Waldkirchen 8:7 n.E., DJK Utzenhofen - DJK Ammerthal 1:3, ATSV Pirkensee-Ponholz - TSV Bad Abbach 4:1, DJK Neßlbach - SV Schalding-Heining (Mittwoch, 5. September, 18 Uhr).

Gruppe Nordost: ASV Zirndorf - VfL Frohnlach 4:6 n.E., TSV Kornburg - SpVgg Bayern Hof 0:1, TuS Feuchtwangen - SV Seligenporten 0:1, TSV Mönchröden - SpVgg Bayreuth 0:1, VfB Rehau - SpVgg Oberkotzau 0:1, TSV Mistelbach - FSV Erlangen-Bruck 0:3, SpVgg Zeckern - SC Eltersdorf 0:6, ASV Neumarkt - SpVgg Jahn Forchheim (Dienstag, 4. September, 18 Uhr).

Gruppe Nordwest: 1. FC Augsfeld - SV Memmelsdorf 3:1, TSV Karlburg - FC Würzburger Kickers 2:3, 1. FC Geesdorf - 1. FC Sand 11:10 n.E., TSV Bad Königshofen - TSV Großbardorf 0:5, TSV Röllfeld - SV Viktoria Aschaffenburg 0:1, TSV Güntersleben - Würzburger FV 4:5 n.E. tn

Kommentare