Stockschiessen

Die Ü50-Moarschaft des TSV Buchbach hat dem TSV Breitbrunn in der Eishalle Rosenheim den Bezirkspokal der Senioren Ü50 abgeknöpft.

Nachdem Josef Brand, Helmut Gassner, Bernhard Gratzl und Stephan Aigner die Vorrundengruppe schwarz mit 16:0 Punkten dominierten, bezwang das Quartett den Vorjahressieger mit Hans Fischer, Hans Schreiner, Sebastian Koch, Hans und Sepp Obermair im Finale mit 13:9. Tickets für den Bayernpokal am 19. Januar in Mitterteich lösten die vier besten Mannschaften.

Gruppe schwarz:1. TSV Buchbach 16:0; 2. TuS Engelsberg 13:3; 3. EC Feldkirchen 12:4; 4. EC Irging-Simbach 8:8; 5. EC Eintracht Aufham 8:8; 6. SV Unterneukirchen 6:10; 7. MTV Rosenheim 4:12; 8. FC Halfing 4:12; 9. SV Ostermünchen 1:15.

Gruppe rot:1. TSV Breitbrunn 13:3; 2. EC Bad Feilnbach 10:6; 3. SV Kay 9:7; 4. EC Leobendorf 9:7; 5. SV Truchtlaching-Seeon 8:8; 6. SV Wacker Burghausen 8:8; 7. ESV Wang 7:9; 8. SC Reicheneibach 6:10; 9. TSV Teisendorf 2:14.

Platzierungsspiele: Finale: Buchbach – Breitbrunn 13:9; um Platz 3: Engelsberg – Bad Feilnbach 14:12; um Platz 5: Kay – Feldkirchen 19:11; um Platz 7: Irging-Simbach – Leobendorf 19:17; um Platz 9: Truchtlaching-Seeon – Aufham 15:13; um Platz 11: Unterneukirchen – Burghausen 30:0; um Platz 13: Wang – Rosenheim 19:5. kam

Kommentare