Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


U19-Pokal: Zweite Runde ausgespielt

Im BFV-Pokal der A-Junioren-Fußballer ist im Kreis Inn/Salzach die zweite Runde zu Ende gegangen.

Im letzten Spiel gewann der SV Unterneukirchen bei der JFG/FC Holzland/Inn mit 6:2. Das Viertelfinale geht an drei Terminen im Oktober über die Bühne. Dabei greift mit der JFG Mangfalltal-Maxl rain dann auch erstmals ein Bezirksoberligist ins Geschehen ein. Die Halbfinals sind dann im November angesetzt. Der Kreispokalsieger spielt auf Bezirksebene weiter.

BFV-Pokal, 2. Runde: TSV Ampfing – SG Kraiburg/Taufkirchen 2:1, DFI Bad Aibling – SG Bruckmühl/Götting/Vagen 2:0 gewertet, SG Ostermünchen/Aßling/Emmering – TuS Großkarolinenfeld 3:2, JFG/FC Holzland/Inn – SV Unterneukirchen 2:6.

Viertelfinale: DFI Bad Aibling – JFG Mangfalltal-Maxl rain, TSV Ampfing – SG Rott/Ramerberg (beide Mittwoch, 6. Oktober, 19.30 Uhr), SG Ostermünchen/Aßling/Emmering – SV Westerndorf (Dienstag, 12. Oktober, 19.30 Uhr), SV Unterneukirchen – TSV Buchbach (Dienstag, 19. Oktober, 19.30 Uhr).tn

Kommentare