Turniersieg in Böblingen

Die Rosenheimer Hockeydamen (Bild) nahmen in Böblingen an einem Vorbereitungsturnier teil.

Hier setzte sich der SBR in fünf Spielen gegen alle Kontrahenten durch, wobei man mit dem HC Wacker München und dem HTC Stuttgarter Kickers auch auf Ligakonkurrenten traf. Das Finale wurde vor circa 200 Zuschauern mit 3:1 gewonnen. Mit Selbstvertrauen starten die SBR-Damen als Tabellenzweiter in eine harte Rückrunde. Am Sonntag, 12. Januar, bestreitet man ein Heimspiel um 11 Uhr in der Luitpoldhalle. Parallel steigen auch die SBR-Herren wieder in den Spielbetrieb ein. Sie starten als Tabellendritter und treten am Sonntag, 12. Januar, um 11 Uhr in der Wolfgang-Pohle-Halle gegen den direkten Konkurrenten TSV Grünwald an.

Kommentare