Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Auch Trainer Heller ist positiv

TSV 1860 Rosenheim reist wegen Corona-Fällen nicht zum FC Bayern

Rosenheims Trainer Florian Heller und seine Mannschaft reisen nicht zum FC Bayern II.
+
Rosenheims Trainer Florian Heller und seine Mannschaft reisen nicht zum FC Bayern II.

Wegen mehrerer Corona-Fälle beim TSV 1860 Rosenheim musste das Regionalliga-Spiel bei der zweiten Mannschaft des FC Bayern München abgesagt werden.

Rosenheim – Die Begegnung in der Fußball-Regionalliga zwischen dem FC Bayern München II und dem TSV 1860 Rosenheim, die ursprünglich am Freitag, 18. März um 19 Uhr geplant war, wurde abgesagt. Grund dafür sind Corona-Fälle auf Seiten der Sechziger. Unter anderem hat es auch den 1860-Trainer Florian Heller erwischt.

Die Personalsituation der Rosenheimer hätte sich also im Vergleich zum 1:1 gegen Memmingen am letzten Samstag, 12. März nicht verbessert.re