Trotz eines heftigen Gewitters: Oberaudorfer Skispringer beim Auftakt nicht zu stoppen

Felix Brieden vom WSV Oberaudorf holte sich einen Klassensieg.
+
Felix Brieden vom WSV Oberaudorf holte sich einen Klassensieg.

Die Oberaudorfer Jugend-Skispringer Felix Brieden und Benedikt Gräbert absolvierten beim Sommer-Skispringen in Berchtesgaden in ihren jeweiligen Klassen den besten Sprung.

Berchtesgaden– Wie die letzte Saison bei den Nachwuchs-Skispringern mit Siegen des WSV Oberaudorf ausklang, so begann das neue Sprungjahr nach der Zwangspause wieder mit zwei Oberaudorfer Triumphen. Beim Internationalen Edelweiss-Sommer-Springen auf der Kälbersteinschanze in Berchtesgaden wurde die Wettkampfpause beendet. Aufgrund eines heftigen Gewitters entschied die Wettkampfleitung nur einen Sprung in die Wertung zu nehmen. 74 Athleten konnten dann reibungslos das Springen auf der 64-Meter-Schanze absolvieren.

WSV Oberaudorf mit guter Leistung

Das Team von Trainer Sepp Heumann vom WSV Oberaudorf zeigte eine sehr gute Form. Klassensiege gab es für Felix Brieden und Benedikt Gräbert. Zweite Plätze eroberten die Oberaudorfer Jonathan Gräbert und Lucas Heumann. Christina Feicht vom WSV Kiefersfelden startete mit einem Sieg bei den Damen. Weitere Klassensiege gingen an Daniel Gstatter vom SC Ruhpolding sowie Sebastian und Andreas Schwarz (WSV Reit im Winkl).

Die Ergebnisse:

Schüler S13:1. Felix Brieden, WSV Oberaudorf, 60 Meter, 109,0 Punkte; 2. Bastian Schmid, WSV DJK Rast-büchl, 60/106,5; 3. David Gruber, SC Bischofshofen, 56/94,4; 5. Elias Holzer, WSV Oberaudorf, 55/93,0.

S14/15:1. Daniel Gstatter, SC Ruhpolding, 60,5/ 110,7; 2. Jonathan Gräbert, WSV Oberaudorf, 60/109,5; 3. Fabian Trausnitz, SC Waidring, 59,5/106,3; 15. Leonhard Berniger, WSV Kiefersfelden, 50/76,0; 20. Pirmin Kaiser, 55/70,0; 22. Lukas Holzer, beide WSV Oberaudorf, 49/69,6.

J16:1. Benedikt Gräbert, WSV Oberaudorf, 61/111,4; 2. Florian Weinert, SK Berchtesgaden, 56/96,9; 3. Clemens Vinatzer, SC Bischofshofen, 55/95,0.

J17: 1. Sebastian Schwarz, WSV Reit im Winkl, 63,5/117,9; 2. Lucas Heumann, 62/114,3; 3. Emanuel Schmid, beide WSV Oberaudorf, 59/105,6.

Junioren: 1. Andreas Schwarz, WSV Reit im Winkl, 58/101,7.

Damen:1. Christina Feicht, WSV Kiefersfelden, 58/100,7; 2. Magda Höger, WSV Reit im Winkl; 3. Kathrin Hitzinger, WSV DJK Rastbüchl, 8/60,1; 4. Sara Johannsen, WSV Oberaudorf, 44/60,1. al

Kommentare