Triathlon-Titel für Isabell Neese

Isabell Neese beim Nachwuchstriathlon am Ammersee beim Wechsel vom Rad auf die Laufstrecke.
+
Isabell Neese beim Nachwuchstriathlon am Ammersee beim Wechsel vom Rad auf die Laufstrecke.

Da der Wettkampf in Lindau ausgefallen war, wurde die Bayerische Junioren Meisterschaft im Rahmen der Wettkampfserie um den Bayerischen Triathlon-Jugendcup am Ammersee durchgeführt. Ausrichter war der SC Riederau. Bei diesem letzten Wertungslauf zum oberbayerischen Jugendcup, sicherte sich die Oberaudorferin Isabell Neese Platz eins und wurde somit oberbayerische Triathlon-Meisterin.

Nach der 400 Meter langen Schwimmstrecke lag Isabell Neese noch auf Platz vier. Nach dem Wechsel auf das Rad ging es auf der Distanz über zehn Kilometer richtig zur Sache. Harte Positionskämpfe brachten die Oberaudorferin in eine gute Ausgangsposition für die abschließende Laufstrecke über 2,5 Kilometer. Mit einem starken Endspurt erreichte Isabell Neese Platz eins in der oberbayerischen Wertung. Dies war nach 2011 der zweite Sieg in dieser Serie. al

Kommentare