FUßBALL

SBR trennt sich vom U23-Coach

Die Hälfte der Fußball-Kreisklassensaison ist für die U23 des Sportbund DJK Rosenheim gespielt.

Das Zwischenergebnis als Kreisligaabsteiger ist mehr als ernüchternd. In 13 Spielen gelangen nur ein Sieg und zwei Unentschieden. Der Rückstand auf Relegationsplatz zwölf beträgt schon acht Punkte.

In der aktuellen Situation sah man sich gezwungen, neue Impulse zu setzen und einigte sich einvernehmlich mit Trainer Metin Hasso den gemeinsamen Weg zu beenden.

„Solche Entscheidungen fallen einem nie leicht, aber beide Seiten waren der Überzeugung einen Neuanfang zu benötigen,“ fasste Abteilungsleiter Thomas Leppert die Situation zusammen.

Interimsweise werden A-Jugendtrainer Peter Ilch mann und sein Co-Trainer Christian Zeller die U23 betreuen. ben

Kommentare