Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Schafft Engelsberg ersten Kreisliga-Aufstieg?

Traunreut und Perach steigen ab – So geht es in der Fußball-Relegation weiter

Das 4:1 für den SBC Traunstein beim Spiel in Haidhausen durch Mark Kremer. Die Ausgangsituation für das Rückspiel am Sonntag ist optimal.
+
Das 4:1 für den SBC Traunstein beim Spiel in Haidhausen durch Mark Kremer. Die Ausgangsituation für das Rückspiel am Sonntag ist optimal.
  • Thomas Neumeier
    VonThomas Neumeier
    schließen

Jetzt geht es in die absolut heiße Phase der Fußball-Relegation. Bereits am Freitag fallen erste Entscheidungen und auch am Samstag und Sonntag ist auf allen Plätzen – ob Rückspiel oder auf neutraler Anlage– Großkampftag.

Rosenheim/Mühldorf – Am Sonntagabend ist schon wieder (fast) alles vorbei. Zwei Plätze in der Kreisliga und vier in der Kreisklasse werden von Freitag an ausgespielt. Das „Herz“ der Relegation im Kreis Inn/Salzach schlägt in diesem Jahr im Osten von Wasserburg – und wer sich ein bisschen beeilt, kann am Samstag in Schnaitsee und sieben Kilometer weiter in Unterreit zwei Spiele hintereinander verfolgen. Ganz in der Nähe, in Obing, durfte schon der SV Riedering jubeln. Maximilian Harter sicherte dem Team mit seinem 2:1 in der 98. Minute vor knapp 500 Zuschauern gegen die Bezirksliga-Reserve aus Reichertsheim ein hart erkämpftes weiteres Jahr in der Kreisklasse.

Das halbe Dorf auf den Beinen

Dort landeten am Mittwochabend mit dem TuS Traunreut und die SG Perach/Winhöring alle beiden Relegationsteilnehmer aus der Kreisliga 2. Für den TuS wird es das erste Kreisklassen-Jahr seit der Saison 2003/04. Der TuS Engelsberg, der die SG aus dem Landkreis Altötting zum Abstieg verurteilte, steht dagegen vor dem größten Erfolg der Vereinsgeschichte – wenn die Elf von Wacker Burghausens Ex-Co-Trainer Stanley König am Sonntag auch noch den SV Pang aus dem Feld schlägt, winkt der erste Aufstieg in die Kreisliga überhaupt. Dann könnte noch einmal das halbe Dorf auf den Beinen sein, das schon in Tüßling für das mit fast 600 Zuschauern bestbesuchte Entscheidungsspiel auf Kreisebene sorgte. Noch mehr waren es nur in der Aufstiegsrunde zur Landesliga in Freilassing.

Pang und BiH Rosenheim noch im Rennen

Aus der Kreisliga 1 sind mit Pang und BiH Rosenheim noch beide Releganten im Rennen um den Klassenerhalt. Die Bosnier setzten sich trotz einer Roten Karte in der 45. Minute in Unterzahl gegen die SpVgg Pittenhart durch.

Die Verlierer der zweiten Runde in der Kreisliga-Relegation müssen auf den SV Westerndorf hoffen. Denn wenn sich der am Sonntag gegen den MTV Berg durchsetzt und in der Bezirksliga bleibt, wäre in der Kreisliga ein weiterer Platz zu vergeben, der am Dienstag oder Mittwoch ausgespielt würde.

Ergebnisse und angesetzte Spiele auf einen Blick

Aufstieg zur Regionalliga: SpVgg Ansbach – SC Eltersdorf 2:0, Rückspiel am Freitag. 19 Uhr, in Erlangen-Eltersdorf. SV Donaustauf – SpVgg Greuther Fürth II 0:6, Rückspiel am Freitag, 18.30 Uhr, in Fürth. Die Sieger spielen 2022/23 in der Regionalliga.

Aufstieg zur Bayernliga: Gruppe Mitte: SV Fortuna Regensburg – VfB Hallbergmoos 2:2, TSV Neudrossenfeld – SV Seligenporten 1:0. Gruppe Süd: FC Unterföhring – SV Pullach 1:4, 1.FC Sonthofen – TSV 1865 Dachau 2:1. Rückspiele am Samstag: Pullach 14 Uhr, Hallbergmoos und Seligenporten 16 Uhr, Dachau 16.30 Uhr. Die Sieger spielen um je einen Platz in der Bayernliga.

Aufstieg zur Landesliga: Gruppe Süd-Ost: SpVgg 1906 Haidhausen – SB Chiemgau Traunstein 1:4, ESV Freilassing – SB-DJK Rosenheim 3:3, Gruppe Mitte-Süd: 1.FC Dingolfing – TV Aiglsbach 1:0, TSV Aindling – ASV Dachau 0:3, Gruppe Süd-West: TV Erkheim – SV Egg a.d. Günz 2:1, SV Bad Heilbrunn – 1.FC Garmisch-Partenkirchen 1:1. Rückspiele am Sonntag, 16 Uhr (Aiglsbach 17 Uhr). Die Sieger spielen am 1. und 4. Juni um je einen Platz in der Landesliga.

Abstieg aus der Bezirksliga: SV Westerndorf – MTV Berg 1:1 (Rückspiel in Berg am Sonntag, 15 Uhr), SVA Palzing – SC Baldham-Vaterstetten 2:0 (Rückspiel in Palzing am Sonntag, 17 Uhr). Die Sieger beider Paarungen sind für die Bezirksliga 2022/23 qualifiziert.

Fußball-Relegation: Fotos vom Spiel SV Pang - SV-DJK Kolbermoor vom 25. Mai 2022

Fußball-Relegation: Fotos vom Spiel SV Pang - SV-DJK Kolbermoor vom 25. Mai 2022
Fußball-Relegation: Fotos vom Spiel SV Pang - SV-DJK Kolbermoor vom 25. Mai 2022
Fußball-Relegation: Fotos vom Spiel SV Pang - SV-DJK Kolbermoor vom 25. Mai 2022
Fußball-Relegation: Fotos vom Spiel SV Pang - SV-DJK Kolbermoor vom 25. Mai 2022
Fußball-Relegation: Fotos vom Spiel SV Pang - SV-DJK Kolbermoor vom 25. Mai 2022

Aufstieg zur Bezirksliga: SG Schönau – SV Ostermünchen am Samstag, 16 Uhr (Hinspiel 0:1). Der Sieger ist für die Bezirksliga 2022/23 qualifiziert.

Aufstieg zur Kreisliga: SV DJK Kolbermoor – SV Pang (in Westerndorf) 2:3, SpVgg Pittenhart – FC Bosna i Hercegovina Rosenheim (in Prien) 1:3, TuS Engelsberg – SG Perach/Winhöring (in Tüßling) 3:0, TSV Bad Reichenhall – TuS Traunreut (in Teisendorf) 3:0.

Zweite Runde: SV Pang – TuS Engelsberg am Samstag, 17 Uhr, in Unterreit (beim FC Grünthal), Bosna i Hercegovina Rosenheim – TSV Bad Reichenhall am Sonntag, 15.30 Uhr, in Grassau. Die Sieger der zweiten Runde sind für die Kreisliga 2022/23 qualifiziert. Die Verlierer spielen einen weiteren Platz aus, wenn der SV Westerndorf in der Bezirksliga bleibt.

Aufstieg zur Kreisklasse: SG Reichertsheim-Ramsau-Gars II – SV Riedering (in Obing) 1:2 (1:1) nach Verlängerung.

TSV Fridolfing – SV Oberbergkirchen am Freitag, 18.30 Uhr, in Tacherting. TSV Palling – SB Chiemgau Traunstein II am Freitag, 18.30 Uhr, in Waging. SG Chieming/Grabenstätt – DJK SV Oberndorf am Samstag, 15 Uhr, in Schnaitsee. Türkspor Rosenheim – SV Schwindegg am Sonntag, 15 Uhr, in Eiselfing. Die Sieger sind für die Kreisklasse 2022/23 qualifiziert.ah

Mehr zum Thema