+++ Eilmeldung +++

Erdogan lässt Widerstand fallen: Türkei unterstützt Nato-Beitritt Finnlands und Schwedens

Ministerin äußert sich vielsagend

Erdogan lässt Widerstand fallen: Türkei unterstützt Nato-Beitritt Finnlands und Schwedens

Schweden und Finnland wollen in die Nato - doch das verhindert vorerst die Türkei. Am Dienstag gibt …
Erdogan lässt Widerstand fallen: Türkei unterstützt Nato-Beitritt Finnlands und Schwedens
Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Trainingsstart am Samstag, 11.6. um 16 Uhr

Trainingsauftakt bei den Wasserburger Löwen mit einem weiteren Neuzugang

Manuel Kerschbaum wird am sein erstes Training als Löwe absolvieren.
+
Manuel Kerschbaum wird am sein erstes Training als Löwe absolvieren.

Am Samstag ist es schon wieder soweit, der TSV 1880 Wasserburg startet in den regulären Trainingsbetrieb. Mit dabei ist auch ein weiterer Neuzugang, der sich höherklassig beweisen will.

Wasserburg – Das Lauf- und Stabilisationsprogramm haben die Spieler des Fußball-Landesligisten TSV 1880 Wasserburg in der kurzen Sommerpause abgearbeitet, ab Samstag, den 11.6. ab 16 Uhr, kommt auch wieder der Ball ins Spiel. Neu-Trainer Harry Mayer wird im Badria-Stadion sein Team zum Trainingsauftakt begrüßen. Da traditionell immer zahlreiche Fans das erste Training verfolgen, hat der Löwen-Kiosk geöffnet und die Einheit kann von der Tribüne aus beobachtet werden.

Lesen Sie auch: Keine weiten Reisen in den Bayerischen Wald für Inn/Salzach-Landesliga-Vereine

Kerschbaum möchte sich beweisen

Dabei wird Manuel Kerschbaum sein erstes Training für die Löwen bestreiten. Der 21-Jährige kommt aus der Kreisliga vom TuS Prien und möchte sich höherklassig beweisen. Die Innstädter waren schon länger an dem kleinen Dribbler dran, jetzt klappte der langfristig angelegte Transfer. Kerschbaum ist flexibel einsetzbar und ist auf der defensiven und offensiven Außenbahn eingeplant. Je nach System kann er auch als Achter agieren. Mit der Verpflichtung von Kerschbaum nimmt der Kader immer deutlichere Konturen an. Jetzt beginnt für Harry Mayer und sein Team der Feinschliff.jah

Kommentare