Trainerwechsel bei 1860 Rosenheim

Florian Heller übernimmt ‒ Thomas Kasparetti zur U19 nach Unterhaching

Der eine geht nach Unterhaching,  der andere übernimmt  ab sofort den Fußball-Regionalligisten 1860 Rosenheim: Links Florian Heller, rechts Thomas Kasparetti.
+
Der eine geht nach Unterhaching, der andere übernimmt ab sofort den Fußball-Regionalligisten 1860 Rosenheim: Links Florian Heller, rechts Thomas Kasparetti.
  • Hans-Jürgen Ziegler
    vonHans-Jürgen Ziegler
    schließen

Trainerwechsel beim Fußball-Regionalligisten 1860 Rosenheim: Ab sofort übernimmt Ex-Profi Florian Heller die Sechziger und der bisherige Coach Thomas Kasparetti wechselt zur U19 nach Unterhaching.

Rosenheim - Der Fußball-Regionalligist 1860 Rosenheim geht mit einem neuen Trainerteam in die restliche Saison: Florian Heller bisher U19-Coach bei den Sechzigern, übernimmt das Traineramt von Thomas Kasparetti, der zum U19-Team von Kooperationspartner Unterhaching wechselt. Das entschied sich am Sonntagnachmittag in einer Videokonferenz, wie Rosenheims Pressesprecher Christian Schwalm den OVB-Heimatzeitungen mitteilte.

Standen schon Ende 2020 gemeinsam an der Seitenlinie: Florian Heller (links) und Thomas Kasparetti.

Neuer Co-Trainer soll noch kommen

Unterstützt wird Florian Heller der schon Ende 2020 zusammen mit Kasparetti an der Seitenlinie stand, von seinem U19-Co Michael Wallner. Außerdem soll in Kürze ein weiterer Co-Trainer vorgestellt werden.

Kommentare