Topalaj wechselt regionalligaintern

Ardit Topalaj (20) wechselt innerhalb der Regionalliga Bayern vom VfR Garching zum VfB Eichstätt und hat dort einen Ein-Jahres-Vertrag unterzeichnet.

Der in Ingolstadt geborene Deutsch-Albaner begann in der Jugend des FC Ingolstadt 04, wo er sich von der U17 elf Jahre lang das Trikot des FCI überzog. Der Zeit in Ingolstadt folgten zwei Jahre bei der SpVgg Landshut, in denen er in der Bayernliga zwölf Tore erzielte. Nach der Station VfR Garching, wo er sein erstes Spiel in der Regionalliga machte, folgt nun sein Wechsel nach Eichstätt. Coach Markus Mattes: „Ardit ist ein guter Junge aus der Region, der gut zu uns passt. Bei uns ist er für die Innenverteidigung geplant, er ist jedoch flexibel einsetzbar.“ dme

Kommentare