JUGEND-OLYMPIA

Top-Ten-Plätze für Inzeller

Zum Abschluss der Eisschnelllauf-Wettbewerbe bei den Olympischen Spielen der Jugend in Lausanne haben die beiden Inzeller Sportler Top-Ten-Plätze erreicht.

So erreichte Felix Motschmann im Massenstart den sechsten und Anna Ostlender den achten Platz. Beide waren damit beste deutsche Starter. Die Goldmedaillen gingen sowohl bei den Mädchen als auch bei den Jungen nach Asien. Bei den Mädchen siegte die Chinesin Binyu Yang und bei den Jungen Aito Motonaga aus Japan. shu

Kommentare