Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


EISHOCKEY

Timo Bakos aufs College in die USA

Nach dem Aus im Play-off-Halbfinale laufen die Personalplanungen bei den Starbulls Rosenheim aus der Eishockey-Oberliga Süd.

Kapitän Michael Baindl wird Trainer beim Bayernligisten TEV Miesbach, wo auch der ausgeliehene Bobby Slavicek noch einen Vertrag besitzt. Stürmer Timo Bakos hingegen kann seinen Traum von der US-amerikanischen College-Liga NCAA wahr machen. Der 20-Jährige gehört künftig zum Kader der Lake Superior State University, die im Bundesstaat Michigan beheimatet ist. Aus dem Nachwuchs-Team der Starbulls gibt es nach Verteidiger Robin Thalmeier, den es zu den Hannover Indians in die Oberliga Nord zieht, einen weiteren Abgang: Stürmer Lukas Kirsch wird künftig für Bayernligist ESC Dorfen auflaufen. tn

Kommentare