Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Fußball

5:0-Testspielerfolgfür Kirchanschöring

Nach dem positiven Testspielstart beim SB Chiemgau Traunstein hat der Fußball-Bayernligist SV Kirch anschöring vor 150 Fans auf dem Kunstrasen in Fridolfing nachgelegt und mit dem SSV Eggenfelden den nächsten Landesligisten 5:0 abserviert.

Auch wenn SVK-Coach Mario Demmelbauer „die Ergebnisse auf keinen Fall überbewerten“ will, attestiert er sich und seiner Truppe bislang eine „gute Vorbereitung in jeder Hinsicht“. Die Tore für Kirchanschöring erzielten Julian Galler, Manuel Omelanowsky und Berni Mühlbacher vor der Pause sowie Timo Portenkirchner (2) nach dem Wechsel. Neuzugang Maximilian Neumüller – aus der Burghauser Jugend gekommen – bot über 65 Minuten eine solide Leistung als Linksverteidiger.cs