Testspielerfolg für SV Kirchanschöring

Der Fußball-Bayernligist SV Kirchanschöring hat seinen ersten Sieg in der Vorbereitung auf die Frühjahrsrunde gelandet: In Fridolfing gewannen die Schützlinge von Trainer Seppi Weiß gegen den Landesligisten TSV Kastl mit 5:1.

Mit drei Treffern binnen acht Minuten stellten die „Anschöringer“ den 3:0-Pausenstand her: Manuel Omelanowsky verwandelte einen Strafstoß zur 1:0-Führung (13.), Hannes Kraus (16.) und Albert Deiter (21.) bauten den Vorsprung aus. Kastl kam durch Sebastian Pietsch (68./Elfmeter) heran, doch in der Schlussviertelstunde legte der Bayernligist zwei weitere Tore nach: In der 78. Minute traf Neuzugang Luca Schmitzberger zum 4:1, Lukas Birner setzte den Schlusspunkt (89.). cs

Kommentare