Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Fußball

Teisendorf heute gegen Tüßling

Am siebten Spieltag der Fußball-Kreisliga 2, der am Wochenende über die Bühne geht, hat der TSV Teisendorf spielfrei.

Auch am vergangenen Wochenende waren die „Rothosen“ nicht im Einsatz – sie hatten ihr Heimspiel gegen die SG Tüßling/Teising verlegt. Die Partie gegen den ungeschlagenen Tabellensechsten steigt am heutigen Donnerstag um 18 Uhr. Die Teisendorfer, die aktuell Zehnter sind, waren mit drei Niederlagen gestartet. Dem 0:0 gegen die Töginger Landesliga-Reserve folgte dann der 3:1-Erfolg bei der SG Perach/ Winhöring. Diesen Aufwärtstrend wollen die Kicker aus dem Berchtesgadener Land heute fortsetzen. „Nach dem kleinen Fehlstart möchten wir unsere Mini-Serie mit vier Punkten aus zwei Spielen ausbauen. Das Ziel ist natürlich ein Heimsieg“, ist TSV-Trainer Andi Brandl vom nächsten Dreier seiner Elf überzeugt. „Die zwölf Tage Pause sollen uns nicht stören. Wir haben gut trainiert.“cs

Kommentare