Taufkirchen II verspielt Aufstieg

Obwohl die Stocknote zur Vergabe aller drei Podestplätze der Bezirksoberliga herangezogen werden musste, wurde der Aufstieg eindeutig geregelt. Im Eisstadion Waldkraiburg hatte der Viertplatzierte TSV Ebersberg nicht nur zwei Punkte weniger, sondern auch die etwas schwächere Stocknote vorzuweisen.

Punktgleich mit je 38:18 Zählern zogen TuS Engelsberg II, SV Truchtlaching-Seeon II und EC Wilhelmshöhe in die Eisstock-Bayernliga Süd ein.

Meister der Bezirksoberliga wurde mit einem Stocknotenteiler von 1,399 Engelsberg II in der Besetzung Josef Reindl, Andreas Kainzmaier, Josef Bruckmaier und Alois Müller. Die Vize-Meisterschaft angelte sich Truchtlaching-Seeon II (1,277) mit den Eisstockschützen Josef Wichft, Peter Berger, Florian Huber und Gerhard Niedermeier. Rang drei ging an Wilhelmshöhe (1,234), dass mit Thomas Maier, Rudolf Wimmer, Martin Hausleitner, Reinhard Berger und Robert Nöhmaier Daube und Stöcke anvisierte.

Während Truchtlaching-Seeon seinen zweiten Vorrundenplatz verteidigen konnte, verspielten SV Helfendorf, TSV Ebersberg und TSV Taufkirchen ihre guten Hinrundenplätze. Helfendorf stürzte mit einer ganz schwachen Rückrunde von 7:19 Punkten sogar vom ersten (24:6) auf den zehnten Platz (31:25) ab. Nicht ganz so drastisch aber dennoch entscheidend im Hinblick Aufstieg war das Abrutschen Ebersbergs von drei (21:9) auf vier (36:20) und Taufkirchen II von vier (19:9) auf sieben (32:24).

Als einziger der vier Absteiger konnte der EC Bergen mit Rang 16 die Bezirksoberliga halten. Da die Liga sich von 29 auf 25 Moarschaften verringert, steigen STS Hörbering, EC Saaldorf, SV Halsbach II und EC Perach ab. Opfer des gleitenden Abstiegs aus den übergeordneten Ligen werden mit ziemlicher Sicherheit noch ESC Rattenbach II, SV Halsbach uns SV Mehring, die damit von der Bayern- bis in die Bezirksliga stolperten. Sollte dies tatsächlich eintreten, dann würden sich beide Halsbacher Moarschaften künftig in der Bezirksliga Nord wiederfinden.

Endergebnis

1. TuS Engelsberg II 38:18 Punkte, Stocknote 1,399; 2. SV Truchtlaching-Seeon II 38:18, 1,277; 3. EC Wilhelmshöhe 38:18, 1,234; 7. TSV Taufkirchen II 32:24; 9. TSV Buchbach II 31:25; 14. SV Oberbergkirchen II 28:28; 22. TSV Neumarkt-St. Veit 25:31; 29. STS Hörbering 15:41. kam

Kommentare