Tamas Szabo wieder beim FC Hammerau

Der Fußball-Kreisligist FC Hammerau (Gruppe 2) freut sich, mit Tamas Szabo einen Rückkehrer begrüßen zu können.

Mit dem Mitterfeldener schnürt wohl einer der torgefährlichsten Spieler, der je für den Verein gespielt hat, nun wieder seine Schuhe in Hammerau. Unter Peter König und Ali Gezer knipste der 32-jährige Angreifer bereits von 2011 bis 2013 serienmäßig für den „Club“ aus dem Berchtesgadener Land, ehe es ihn nach Salzburg zog. Beim FC freut man sich über die Verpflichtung sehr, da neben der eingebauten Torgefahr mit dem Neuzugang auch der Weggang von Arthur Hohla zum UFV Thalgau (Verein von Ex-Trainer René Pessler) kompensiert werden kann. cs

Kommentare