SVN-TT-Herren mit Remis

Mit einem 8:8 Unentschieden holte die erste Herren- Tischtennis-Mannschaft des Sportvereins Niederbergkirchen einen sehr wichtigen Punkt beim Auswärtsspiel der 2.

Bezirksliga Inn im Bayerischen Tischtennisverband gegen den TSV Siegsdorf. Es war bei einer Spielzeit von über 210 Minuten und 67 gespielten Sätzen ein sehr spannendes Punktspiel. Nach zwei verlorenen Eingangsdoppeln erkämpfte sich das SVN- Team eine 5:3 Zwischenführung, deren Führungen sich im Spielverlauf laufend veränderten. Max Mühlbauer, Rainer Müller und Markus Zenefels holten jeweils zwei hart umkämpfte Einzelsiege und zum Unentschieden trugen auch mit je einem Sieg Christian Schneider und das Doppel Max Mühlbauer/ Christian Schneider bei. Zum nächsten wichtigen Punktspiel erwartet die Mannschaft des SV Niederbergkirchen I am Samstag, 2. Februar um 17.30 Uhr den DJK SB Rosenheim III und erhofft sich mit der Zuschauerunterstützung wichtige Punkte für den Klassenerhalt. hus

Kommentare