Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


TISCHTENNIS

SVN-Herren weiter Spitze

Andrea Secerovsiegt auch in den starken Herren-Ligen.  hus
+
Andrea Secerovsiegt auch in den starken Herren-Ligen. hus

Niedebergkirchen – Niederbergkirchens Tischtennis-Herren-Teams errangen in drei Punktspielen zwei Siege und ein Unentschieden.

Im Lokalderby der 3. Bezirksliga Nordinn im BTTV erkämpfte sich als Spitzenreiter die zweite Herren-Mannschaft gegen den TSV Haag einen 9:4-Erfolg. Neben dem Doppelsieg der Paarung Secerov/ Lehner errangen in den Einzelspielen Siegpunkte Andrea Wandinger, Andreas Lehner, Johann Zaglauer und Volker Gössl mit je einem Punkt, während je zweimal Andrea Secerov und Christian Zenefels erfolgreich waren.

In den Punktspielen der 1. Kreisliga errang die dritte Herren-Mannschaft des Sportvereins Niederbergkirchen gegen den TSV Mühldorf ein 8:8 Unentschieden und gegen den TSV Polling II einen 9:7-Sieg. Die Siegpunkte gegen Mühldorf erkämpften sich je zweimal Markus Nistler und Herbert Bichlmaier und mit einem Einzelsieg waren erfolgreich Thomas Zaglauer, Melanie Hingerl und Rainer Petermeier sowie das Doppel Zaglauer/ Nistler.

Gegen Polling II war das erwartet schwere Heimspiel, das mit einem 9:7- Sieg für Niederbergkirchen endete. Beim knappen Sieg waren die Doppelpaarungen dreimal siegreich. hus

Kommentare