SVK verpflichtet Mühlbacher

Waging – Der Fußball-Kreisligist TSV Waging muss einen wichtigen Spieler ziehen lassen: Bernhard Mühlbacher verlässt die „Seerosen“ und wird künftig das Mittelfeld des Bayernligisten SV Kirchanschöring verstärken.

Die Waginger Vereinsführung und jene der drei Klassen höher angesiedelten Gelb-Schwarzen einigten sich „nach guten Gesprächen“ – so Wagings Pressesprecher Andreas Siegel – auf einen sofortigen Wechsel. Mühlbacher hinterlasse eine große Lücke – „sowohl in sportlicher als auch menschlicher Hinsicht“, betont Siegel. Aus der eigenen Jugend stammend, absolvierte Mühlbacher insgesamt 157 Partien für die erste Mannschaft des TSV Waging in der Bezirks- und Kreisliga und erzielte dabei 44 Tore.

Siegel schildert die Entstehung des Transfers: „Berni ist mit dem ausdrücklichen Wunsch an unsere Abteilungsleitung herangetreten, die Herausforderung beim SV Kirchanschöring annehmen zu wollen. Wir alle kennen die fußballerische Klasse von Berni, deshalb ist dieser Wechsel der logische Schritt.“

Die gesamte Fußballab teilung des TSV sei überzeigt, „dass Berni eine gute Rolle einnehmen wird – dafür wünschen wir ihm alles Gute.“ cs

Kommentare