FUßBALL

SV Westerndorf mit Neuverpflichtung

Der SV Westerndorf hat noch einen Transfer für die Frühjahrsrunde der Fußball-Kreisliga 1 vermeldet.

Der Spitzenreiter kann künftig auf Philip Zetterberg bauen. Der Mittelfeldspieler hat weite Teile seiner Nachwuchszeit beim TSV 1860 Rosenheim verbracht, wo er auch unter dem neuen SVW-Trainer Markus Wallner spielte – zuletzt in der U19-Landesliga. Die letzte Station Zetterbergs war der TuS Dornberg in der Bezirksliga Westfalen, wo er studienbedingt war. Nun kehrt der 20-Jährige wieder nach Rosenheim zurück und spielt mit dem SV Westerndorf im Frühjahr um den Titel in der Kreisliga.

Nach Yannick Albrich (20) und Julian Stix (18) ist Zetterberg der dritte junge Akteur, der sich dem SVW in der Winterpause anschließt. tn

Kommentare