FUßBALL

SV Westerndorf holt Julian Stix

Der SV Westerndorf, Spitzenreiter in der Fußball-Kreisliga 1, hat seinen ersten Neuzugang im anstehenden Winter-Transferfenster verkündet: Mit Julian Stix (18) kehrt ein Eigengewächs zurück an die Römerstraße, zuletzt spielte er seit vergangenem Winter bei den Landesliga-A-Junioren vom SB Rosenheim.

Der Mittelfeldspieler hatte es über den TSV 1860 Rosenheim in den Nachwuchs des FC Bayern München geschafft. Zur Saison 2018/19 kehrte er zu den Sechzigern zurück und spielte dort in der B-Junioren-Landesliga sowie in der A-Junioren-Bayernliga, wo er auch schon den neuen SVW-Trainer Markus Wallner kennenlernte. Nun unternimmt Stix in Westerndorf seine ersten Schritte im Herrenbereich. „Der nächste talentierte Spieler für unsere Mannschaft, noch dazu einer mit Westerndorfer Wurzeln“, freut sich Abteilungsleiter Matthias Rahm über den Neuzugang. tn

Kommentare