SV-TT-Damen mit Heimsieg

Melanie Hingerl gewann klar alle drei Einzelspiele. Huber
+
Melanie Hingerl gewann klar alle drei Einzelspiele. Huber

Niederbergkirchen – Mit je drei Einzelsiegen trugen Melanie Hingerl und Christina Zenefels zum 8:5-Heimsieg des Sportvereins Niederbergkirchen gegen die am Tabellenende platzierte Mannschaft des TSV Neuötting bei.

Das Team des Niederbergkirchen liegt nach zehn von vierzehn Punktspielen derzeit mit 16:4 Punkten mit dem punktgleichen Team des Sportvereins Riedering in der Tischtennis-Damen-Verbandsliga Südost im Bayerischen Tischtennisverband an der Tabellenspitze und muss am 13. März zum Tabellendritten DJK SB Landshut (15:7 Punkte) reisen. Beim Spiel gegen den TSV Neuötting punkteten zum Erfolg mit 50 spannenden Sätzen das Doppel Hingerl/Zenefels und im Einzel bezwang Lisa Holzhauser Routinier Evi Gubo nach vier spannenden Sätzen in einer über 9o Minuten dauernden kämpferischen Begegnung. . hus

Kommentare