FUßBALL

SV Pullach landet einen Transfercoup

Einen Transfercoup meldet der in der Bayernliga Süd von der Abstiegs-Relegation bedrohte SV Pullach: Der Tabellen-16.

hat sich beim Ligarivalen TSV 1865 Dachau bedient und sich dessen Torjäger Christian Doll geschnappt. Der 33-Jährige könnte das Faustpfand im Abstiegskampf werden. Doll wird zudem noch spielender Co-Trainer von Spielercoach Alexander Benede. Aus der U19 des FC Bayern München kam der 1,70 Meter große Stürmer zum SV Wacker Burghausen. Weitere Stationen des Knipsers waren der FC Ingolstadt 04, TSV Aindling, BC Aichach und der FC Pipinsried. Doll hat bisher in 482 Punktspielen 204 Treffer erzielt, davon alleine 134 in der Bayern liga. dme

Kommentare