Südbayerische Dartmeisterschaft in Rosenheim: Das Ballhaus wird zum „Ally Pally“

Im Rosenheimer Ballhaus fliegen am Samstag ab 10 Uhr bei der südbayerischen Meisterschaft die Dart-Pfeile. dpa

Dart-Fans aufgepasst: Am Samstag, ab 10 Uhr, findet im Rosenheimer Ballhaus die südbayerische Dartmeisterschaft statt.

Rosenheim – Jedes Jahr versammeln sich Dart-Fans aus aller Welt im Mekka dieses Sports – dem Londoner Ally Pally. Die buntesten Kostüme und eine unvergleichbare Stimmung sorgen Jahr für Jahr eine besondere Atmosphäre. Um einen Teil dieser Faszination nach Rosenheim zu bekommen, findet am Samstag, 7. März, im Ballhaus Rosenheim die erste südbayerische Dartmeisterschaft statt. Das Ranglistenturnier, bei dem wichtige Punkte für eine Berufung ins Dart-Nationalteam vergeben werden, wird vom deutschen Sportautomatenbund in Zusammenarbeit mit Bavaria Automaten veranstaltet. Erwartet werden zwischen 100 und 150 Spieler, die sich in fünf Disziplinen – darunter ein Warm-Up-Turnier, ein Herren- und Dameneinzel-Turnier sowie ein Wettkampf für Amateure und ein offenes Doppel–- messen werden. „Seit fünf Jahren versuche ich, ein größeres Dartsevent nach Rosenheim zu bringen. Das ist mir nun mit tatkräftiger Unterstützung von Dartligasekretär Ralf Kaul gelungen. Es werden einige heimische Dartspieler am Start sein. Wir hoffen, die Rosenheimer für unser Dartsevent begeistern zu können. Ziel muss es sein, künftig mehr Dart-Turniere in die Region zu bringen", so Turnierleiter Helmut Winkler. Einlass ist um 9 Uhr, die ersten Pfeile fliegen um 10 Uhr. ds

Kommentare