Strongmen und Bikini-Klassen – Starke Männer und definierte Frauen im Rosenheimer Kuko

European Giant 2019 wurde Sebastian Kraus aus dem bayerischen Holzhausen.

Zum vierten Mal fand im KuKo Rosenheim die Veranstaltung „Power and Beauty“ statt. Die Mischung aus Fitness und Strongman-Sport begeisterte erneut das Publikum.

Rosenheim – Beim Strongman Wettkampf der G.F.S.A. unter der Leitung des 12-fachen stärksten Manns Deutschlands Heinz Ollesch traten Topathleten aus Europa an. Dieses Jahr ging es im Einzelwettkampf um den Titel „European Giant“. Von den fünf Strongman Disziplinen ging der Sieg in der 1. Disziplin, dem 140 Kilogramm Baumstamm stemmen auf Wiederholungen, an Nemo Tasic aus Serbien, während alle anderen Disziplinen von Sebastian Kraus aus Holzhausen/Bayern gewonnen wurden. Er ging damit als der unangefochtene Sieger aus einem starken Wettkampf hervor und darf sich ab nun „European Giant 2019“ nennen. Der stärkste Mann Hollands, Alex Moonen, sicherte sich Platz 2 in der Disziplin Gewichtshochwurf und auch in der Gesamtwertung. Die Bronzemedaille ging an den Österreicher Christoph Wilfing, der sich Sebastian Kraus den Disziplinensieg bei der 170 kg Kugel auf Wiederholungen teilte.Alle Athleten rissen mit ihren Kraftleistungen auch das Bodybuilding-Publikum zu Beifallstürmen hin.

Die willkommene und gelungene Abwechslung waren die Bikini-, Wellness- und Physique-Klassen, die unter Leitung des DBFV straff organisiert und kurzweilig dargeboten wurden. Die lokalen Teams vom Transformer Gym Rosenheim und Fitgiant Großkarolinenfeld entsandten ihre Athleten von denen Anna Riedl und Basey Togola mit jeweils dem 2. Platz am besten abschnitten.Tamara Wurzinger mit Platz 3 sowie Melanie Wartscher mit Platz 4 erreichten ebenfalls das Finale. Der Gesamtsieg der Bikiniklassen ging an Mara Carro aus Augsburg bei den Men Physique gewann Daniel Pongartz, ebenfalls aus Augsburg.

Kommentare