Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


PLEISKIRCHEN MIT ABSTAND VORNE

Stockschützen des SV/DJK Pleiskirchen fahren U16-Meisterschaft ein

Die U16-Moarschaft des SV/DJK Pleiskirchen mit Uschi Zerbin, Stefan Eder, Matthias Aigner und Lucas Sax hat die Meisterschaft im Mannschaftsspiel des Eisstocksportbezirks II Süd-Ost eingefahren.

In der Stocksporthalle des ESV Mitterskirchen ließ das Quartett der Konkurrenz keine Chance, was nicht nur die Maximalausbeute von 20:0 Punkten, sondern auch die Stocknote von 4,439 eindrucksvoll belegt. Zweiter wurde der ESC Rattenbach, der sich nur dem Sieger geschlagen geben musste. Mit 10:10 Zählern bestieg der EC Lampoding noch das Bezirkspodest. Das Startrecht bei der bayerischen Meisterschaft am 14. August in Mitterskirchen haben alle sechs Moarschaften.

Jugend U16: 1. DJK SV Pleiskirchen 20:0 Punkte; 2. ESC Rattenbach 16:4; 3. EC Lampoding 10:10; 4. SV Kay 8:12; 5. SV Höslwang 6:14; 6. SV Schechen 0:20.kam

Kommentare