Stockschiessen

Zum dritten Mal in Folge hat der EC Saßbach den Deutschen Pokal der Herren auf Eis gewonnen. Thomas Elsenberger, Werner Anetzberger, Christian, Markus und Maximilian Reschauer hinterließen im Eisstadion Peiting mit lediglich zwei Minuspunkten in der Vorrunde den stärksten Eindruck. Im Finale bewiesen die Saßbacher Eisstockschützen dann auch noch extrem starke Psyche und besiegten den EC Passau-Neustift hauchdünn mit 13:11 Punkten. Saßbach, Passau-Neustift, Garham und Surheim lösten die Tickets für den Europa-Cup vom 22. bis 24. November in Regen.

Gruppe A: 1. EC Passau-Neustift 20:4 Punkte, Stocknote 3,649; 2. EC Surheim 20:4, 3,262; 3. SSC Gachenbach 19:5; 4. EC Grub 16:8; 5. TSV Buchbach 16:8; 6. TSV Peiting II 15:9; 7. TSV Neuenstadt 12:12; 8. ESC Glashütte 10:14; 9. EC Wülfrath 9:15; 10. MESC Mörlenbach 7:17; 11. Eintracht Frankfurt 4:20; 12. EC Mannheim 4:20; 13. Hamburger EV 4:20.

Gruppe B: 1. EC Saßbach 22:2; 2. EC Garham 19:5, 2,909; 3. TSV Peiting 19:5, 2,582; 4. EC Blau-Weiß March 18:6; 5. SC Zell 16:8; 6. RSV Büblingshausen 12:12; 7. ESC Langenargen 12:12; 8. LEV Nordrhein-Westfalen 11:13; 9. EC Krefeld 8:16; 10. SpG Kaiserberg/Bayer Uerdingen 7:17; 11. SV Böblingen 6:18; 12. ESC Stuttgart-Vaihingen 6:18; 13. ESV Lokomotive Meiningen 0:24.

Halbfinale: Passau - Garham 15:13; Saßbach - Surheim 15:9. - Kleines Finale: Garham - Surheim 14:10.

Finale: Saßbach - Passau-Neustift 13:11.

Platzierungsspiele: Um Platz 5: Peiting - Gachenbach 12:8; um Platz 7: Grub - Blau-Weiß March 21:15 n.V.; um Platz 9: Zell - Buchbach 11:9; um Platz 11: Peiting II - Büblingshausen 23:9; um Platz 13: Neuenstadt - Langenargen 24:0; um Platz 15: Glasshütte - Nordrhein-Westfalen 31:5; um Platz 17: Wülfrath - Krefeld 20:8; um Platz 19: Mörlenbach - Kaiserberg/Uerdingen 15:9; um Platz 21: Frankfurt - Böblingen 16:12; um Platz 23: Stuttgart-Vaihingen - Mannheim 20:10; um Platz 25: Meiningen - Hamburg 26:10.

Kommentare