Start in das Laufjahr beim Bad Füssinger Thermen Marathon

Christian Jakob (127 links)startet mit einem Sieg beim Thermen Marathon Bad Füssing in die Laufsaison 2020. Fladerer
+
Christian Jakob (127 links)startet mit einem Sieg beim Thermen Marathon Bad Füssing in die Laufsaison 2020. Fladerer

Mettenheim – Gesundheit ist unser Leben – das ist und war die Hauptbotschaft des 27.

Thermen Marathon in Bad Füssing. Doch was an diesem ersten Februar Wochenende im niederbayerischen Kurort abging, war viel mehr: geballte Spitzenleistungen im Zehn-Kilometer-Lauf mit Topzeiten der Siegerin Miriam Dattke in 32:48 Minuten bei den Frauen und dem Sieger Simon Boch in 28:30 Minuten bei den Herren von der LG Telis Finanz Regensburg.

Dazu reihenweise Bestzeiten unter guten Wetterbedingungen, auch im Halbmarathon mit den Siegern Torben Dietz (1:06:49 Std./LG Filstal) und Maria Kerres (1:16:25 Std./SWC Regensburg), bevor der Regen kam.

Und dennoch lieferten Josef Diensthuber (Team Reischacher Holzlandlauf) in 2:28:37 Stunden und Petra Pastorova (MK Seitl Ostrava) in 2:46:36 Stunden als vielumjubelte regionale bzw. internationale Sieger die hier zweitbeste gelaufene Zeit ab.

Viel Prominenz bestaunte die Leistungen aller 2108 Finisher. Darunter auch Jan Fitschen, Europameister 2006 über 10 000 Meter, der beim Sportsymposium die Herzen für das Wunderläuferland Kenia eroberte.

Regional gaben Christine Sachs im Halbmarathon sowie die Marathonläufer Rainer Leyendecker und Christian Jakob vom SV Schwind egg erneut eine erfolgreiche Visitenkarte ab.

Die Ergebnisse:

Thermen Marathon Bad Füssing (10 km): Markus Sieger stetter 35:25 (LG Passau/Neumarkt-St. Veit), Petra Lang 46:31 (LT Zwecks da Gaudi), Martin Nettelnstroth 51:19, Werner Sachs 1:00:47, Kirsten Stark 1:02:39, Alexandra Nettelnstroth 1:06:31 – alle LG Mettenheim, Bernhard Fladerer 1:21:33, Wilfried Fladerer 1:21:33, Erwin Fladerer 1:21:33 – alle Bayerische Laufzeitung/Mettenheim, Rosa Lohr 1:28:52 (1. W80, LG Mettenheim).

Thermen Marathon Bad Füssing (21,1 km): Thomas Weindl 1:34:22 (TSV Neumarkt-St.Veit), Ernst Eineder 1:35:35 (LG Mettenheim), Christine Sachs 1:36:54 (1. W60, LG Mettenheim), Uwe Dressler 1:41:41, Georg Rieser 1:49:03 – beide LC Bayern, Gunter Lang 1:50:25 (LG Mettenheim), Charly Weber 1:57:12 (FTZ Mühldorf Team Siebzehnrübl), Martin Armbruster 2:04:52 (SV Schwind egg).

Thermen Marathon Bad Füssing (42,195 km): Christian Jakob 2:58:53 (1. M45, SV Schwindegg), Stefan Lang 3:16:30 (LT Zwecks da Gaudi), Rainer Leyendecker 3:53:24 (2. M60, SV Schwind egg), Jana Wiese 4:07:46, Hubert Jonda 4:07:46, Theo Huhnholt 4:24:29 – alle LC Bayern, Helmut Hohenberger 4:30:08 (LG Mettenheim). efl

Kommentare