Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Segeln

Starker Auftritt der Chiemgauer Segler

Stark präsentierten sich am Wochenende wieder die Chiemgauer Segler.

Traditionell wird die bayerische Jugendmeisterschaft am Starnberger See beim Bayerischen Yachtclub Starnberg, dem Münchner Yachtclub und dem Segelclub Würmsee in den Jüngsten- und Jugendklassen Optimist A und B, Laser Radial und Laser 4.7, 29er und 420er durchgeführt. Bei den 420ern siegten Severin Gericke/Xaver Schwarz vom Chiemsee Yachtclub, bei den Optimisten A gewann Evi Sümmchen ebenfalls vom Chiemsee YC, ihre Clubkameradin Marie Schwarz belegte Platz drei. Auch auf Platz drei segelte in der Gruppe Optimist B Lorenz Gumpp vom Segler- und Ruderclub Simssee. Bei der König-Ludwig-Trophy für Kielzugvögel des Segelclubs Füssen-Forggensee auf dem Forggensee segelten Gerd Diederich/Angie Diederich hinter Amir Malki/Jörg Freese vom Segelclub Pilsensee auf den zweiten Platz.ni

Kommentare