EISSCHIEßEN

Starke Vorstellung von Mitterskirchen

Mit einer starken Vorstellung hat sich die U16 Moarschaft des ESV Mitterskirchen in der Raiffeisen-Arena Waldkraiburg zum bayerischen Meistertitel im Eisstock-Mannschaftsspiel auf Winterbahnen geschossen.

Eng wurde es lediglich im Halbfinale gegen den DJK-SV Pleiskirchen, das Mitterskirchen nervenstark mit 15:11 für sich entscheiden konnte. Das Endspiel gegen den SV Kay war von der Rottaler Dominanz geprägt. Am Ende hieß es 22:6. Die Kayer erspielten sich das Finale mit einem 17:11-Halbfinalerfolg gegen den EC Gerabach. Neben den Halbfinalisten qualifizierten sich noch der EC Hauzenberg und EC Lampoding für die Deutsche Meisterschaft.

Gruppe A:1. ESC Mitterskirchen 14:2 Punkte; 2. EC Gerabach 12:4; 3. EC Hauzenberg 11:5; 4. EC Eintracht Aufham 11:5; 5. TSV Niederviehbach 6:10; 6. EV Poschetsried 6:10; 7. FC Penzing 6:10; 8. SV Höslwang 4:12; 9. SV Konzell 2:14.

Gruppe B:1. SV Kay 12:2 Punkte; 2. DJK-SV Pleiskirchen 10:4; 3. EC Lampoding 9:5, Stocknote 1,646; 4. SC Oberroth 9:5, 1,155; 5. EC Furth 5:9, 0,935; 6. SSC Pfeffenhausen 5:9; 7. SC Ittling 4:10; 8. EC Pilsting 2:12.

Halbfinale:Kay – Gerabach 17:11; Mitterskirchen – Pleiskirchen 15:11.

Platzierungsspiele: Finale: Mitterskirchen – Kay 22:6; um Platz 3: Gerabach – Pleiskirchen 13:12. kam

Kommentare