Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Junger Brannenburger überzeugt

Starke Platzierungen für Trialfahrer Marinus Moosauer bei Deutscher Jugendmeisterschaft

Der Brannenburger Trial-Fahrer Marinus Moosauer lieferte starke Leistungen ab.
+
Der Brannenburger Trial-Fahrer Marinus Moosauer lieferte starke Leistungen ab.

Marinus Moosauer aus Brannenburg ist bei der Deutschen Jugendmeisterschaft im Trialsport am Start. Zuletzt holte er sich dort den starken vierten Rang.

Großheubach/Grasbrunn – Bei der deutschen Jugendmeisterschaft (JDM) im Trialsport ist ein Fahrer aus der Region dabei: Der 18-jährige Marinus Moosauer aus Brannenburg, der bei den Titelkämpfen aus Großheubach mit einem zufriedenstellenden Ergebnis zurück nach Hause kehrte.

Lesen Sie auch: Manuel Lettenbichler muss WM-Gesamtführung abgeben

In der Klasse 2, auch weiße Spur genannt, dem höchsten Schwierigkeitsgrad, erreichte der Brannenburger den vierten Platz. Nach der langen Pause ist das für den südbayerischen Meister, bayerischen und deutschen Vize-Meister aus dem Jahr 2019 ein sehenswertes Ergebnis. Der nächste Lauf der deutschen Jugendmeisterschaft wird am Wochenende vom 9. und 10. Oktober in Osnabrück stattfinden. Das wird altersbedingt auch Moosauers letzter Lauf bei den Meisterschaften sein.

Bei der diesjährigen südbayerischen Meisterschaft in Grasbrunn fuhr Moosauer am ersten Wettkampftag auf den ersten Platz und holte sich am zweiten Tag die Silbermedaille. re

Kommentare