Starbulls-U20: Den Spitzenreiter zweimal besiegt

Starke Leistung der U20-Eishockey-Junioren der Starbulls Rosenheim: Am Samstag und Sonntag besiegte die Truppe von Trainer Rick Böhm den Spitzenreiter der U20-Division II ESC Dresden zweimal.

Nach dem 2:1-Erfolg vom Samstag gewannen die Rosenheimer am Sonntag mit 3:2 nach Penaltyschießen. Das Bild zeigt Starbulls-Keeper Marinus Schunda, der am Samstag beim Stand von 1:0 einen Penalty hielt. Ziegler

Kommentare