Von vielen Top-Teams umworben, aber: Max Vollmayer verlängert bei den Starbulls Rosenheim

+
Einer der besten Verteidiger in beiden Oberliga: Max Vollmayer hat seinen Vertrag bei den Starbulls verlängert.

Die Kaderplanungen der Starbulls Rosenheim-Eishockeyspieler für die kommende Spielzeit 2020/2021 schreiten weiter voran: Jetzt hat der Oberliga-Topverteidiger für ein weiteres Jahr unterschrieben.

Rosenheim –Maximilian Vollmayer hat seinen Vertrag bei den Starbulls Rosenheim vorzeitig verlängert. Vollmayer ist punktbester Verteidiger in beiden Oberligen.

Punktbester Verteidiger der Oberliga

Verteidiger Max Vollmayer spielt auch nächste Saison für die Starbulls Rosenheim.

Der 24-jährige Verteidiger Maximilian Vollmayer kam im Jahr 2014 von seinem Heimatverein, dem EHC Klostersee, an die Mangfall und etablierte sich bereits als 18-Jähriger im damaligen DEL2-Team der Starbulls Rosenheim. Vollmayer war in der vor kurzem beendeten Saison Oberligaübergreifend punktbester Verteidiger und konnte dabei in 50 Partien bereits 59 Scorerpunkte für sich verbuchen. Insgesamt kommt der in Ebersberg geborene und 1,85 Meter große Vollmayer auf 316 Spiele im Grün-Weißen Dress und erzielte dabei starke 175 Scorerpunkte.

Vollmayer einer der dienstältesten Spieler

„Ich freue mich schon jetzt auf ein weiteres Jahr in Rosenheim und bedanke mich beim gesamten Verein, dem Trainerstab und der Vorstandschaft für das mir entgegengebrachte Vertrauen. Ich bin inzwischen einer der dienstältesten Spieler im Kader und will auch in der kommenden Saison alles dafür geben, dass wir unsere ehrgeizigen Ziele gemeinsam erreichen“, sagt Verteidiger Maximilian Vollmayer.

"Ein ganz wichtiger Teil unserer Überzahlspiels"

Auf die Verlängerung angesprochen sagt ein sichtlich erfreuter Starbulls Coach John Sicinski: „Maximilian Vollmayer ist einer der Top-Verteidiger der gesamten Liga und steht folgerichtig bei den Verteidigern ganz oben in der Scorer-Wertung. In Max steckt viel Talent und er ist ein ganz wichtiger Teil unseres Überzahlspiels. Zusätzlich sind wir überzeugt, dass er sich auch noch enorm weiterentwickeln wird. „Volli“ wurde von vielen Top-Teams umworben und deswegen sind wir auch stolz, dass wir ihn von unserem Weg überzeugen konnten.“ re

Kommentare