Starbulls-Knaben empfangen Landshut zum Derby

Rosenheim – Während die U20-Junioren und die U15-Schüler der Starbulls Rosenheim am Wochenende spielfrei sind, steht für die Eishockey-Jugend ein Heim- und ein Auswärtsspiel auf dem Programm.

Beim zweiten Spiel der Meisterrunde empfangen die Knaben den EV Landshut zum prestigeträchtigen Derby. Die Kleinschüler reisen am Samstag zu ihrem sechsten Pflichtturnier nach Ottobrunn. Für die jüngsten Starbulls im Spielbetrieb aus der U9 steht mit dem Turnier in Grafing das vierte und letzte Pflichtturnier der Serie 1 an.

Nachdem die U17-Jugend der Starbulls Rosenheim am vergangenen Wochenende zwei Siege und damit ein Sechs-Punkte-Wochenende feiern durfte, stehen bereits am Wochenende zwei weitere Spiele im Rahmen der U17-Division I Süd auf dem Programm. Am Samstag reist das Team um Oliver Häusler um 16 Uhr zum EV Regensburg. Tags darauf am Sonntag empfangen die Starbulls bereits um 10.30 Uhr den EHC Straubing im Rosenheimer Rofa-Stadion. Während der EVR mit zwei Punkten Vorsprung auf die Starbulls auf dem achten Tabellenplatz steht, kämpft der Fünftplatzierte EHC Straubing noch um eine Top-3-Platzierung und die damit verbundene direkte Qualifikation für das Endturnier um die deutsche Meisterschaft. In den bisherigen Begegnungen unterlag die U17 gegen Straubing mit 1:3 und gegen Regensburg mit 0:1. Mit einem Auswärtssieg in Deggendorf sind die Knaben der Starbulls Rosenheim in die Meisterrunde gestartet. Am Samstag um 10.30 Uhr kommt es für das Team um Trainer Andreas Schneider nun zum prestigeträchtigen Heim-Duell mit dem EV Landshut.

Für Landshut, die sich als Sieger der Gruppe 3 mit neun Siegen aus zehn Spielen für die Verzahnungsrunde um die süddeutsche Meisterschaft qualifiziert haben, ist es das Auftaktspiel in die Meisterrunde.

6. Pflichtturnier fürdie Kleinstschüler

Die U11-Kleinschüler der Starbulls Rosenheim reisen am Samstag ab 10 Uhr zum sechsten von insgesamt acht Pflichtturnieren der Serie 1 nach Ottobrunn. Die jungen Starbulls um Trainer Martin Reichel führen weiterhin die Gesamttabelle an und treffen beim Turnier erneut auf die Teams des EHC Klostersee, TEV Miesbach und die Gastgeber des ERSC Ottobrunn.

Mit dem vierten und letzten Pflichtturnier beenden die jüngsten Starbulls im Spielbetrieb aus der Altersklasse der U9-Kleinschüler am kommenden Samstag ab 12 Uhr in Grafing die Turnierserie 1. Das Starbulls-Team um Trainer Simon Heidenreich trifft dabei auf den TEV Miesbach, die Aibdogs Bad Aibling sowie die spielstarken Gastgeber des EHC Klostersee. dbu

Kommentare