Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


„Es gibt einiges aufzuholen“

Starbulls-Dauerkarten erst nach Umbau-Ende – Termin für die Mitgliederversammlung steht

Die Starbulls-Eishockeyfans müssen auf die Dauerkarte für die neue Oberliga-Saison noch warten.
+
Die Starbulls-Eishockeyfans müssen auf die Dauerkarte für die neue Oberliga-Saison noch warten.

Seit vier Jahren gab es – wegen der Corona-Pandemie – keine Jahreshauptversammlung mehr. Nun steht der Termin für die 10. Mitgliederversammlung fest.

Rosenheim – Vieles hat die Corona-Pandemie durcheinandergebracht. Dazu zählt auch der sonst übliche Zwei-Jahres-Turnus der Jahreshauptversammlung der Starbulls Rosenheim. Nun stehen Termin und Örtlichkeit für die 10. ordentliche Mitgliederversammlung des Vereins fest. Die nächste Mitgliederversammlung findet am Montag, 27. Juni, um 18.30 Uhr im Rosenheimer Kultur- und Kongresszentrum im Saal Rosenheim statt, wie der Verein in einer Pressemitteilung bekannt gab.

„Die letzte Mitgliederversammlung liegt inzwischen vier Jahre zurück – und es gibt einiges aufzuholen. Uns war es immer wichtig, eine Präsenzveranstaltung, möglichst ohne Beschränkungen, durchzuführen. Immer wieder mussten schon geplante Termine aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Beschränkungen verschoben werden. Umso mehr freut es uns, dass wir unsere Mitglieder Ende Juni wieder gesammelt antreffen und ihre Fragen beantworten können“, so 1. Vorstand Marcus Thaller.

Nachdem in der Geschäftsstelle bereits mehrere Anfragen zum Beginn des Dauerkartenvorverkaufs eingetroffen sind, teilen die Starbulls Rosenheim durch Geschäftsführer Daniel Bucheli mit: „Aktuell gibt es noch ein paar bauliche Maßnahmen im Stadion, welche einen Vor-Ort-Verkauf noch nicht ermöglichen. Dabei wird unter anderem die Geschäftsstelle umgebaut und erweitert. Sobald diese Maßnahmen abgeschlossen sind, geben wir alle Informationen zum Verkaufsstart bekannt.“

re

Kommentare