Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Starbulls-1b: Kampf wird nicht belohnt

Die Eishockey-1b-Mannschaft der Starbulls Rosenheim kassierte in der Bezirksliga eine äußerst unglückliche Niederlage gegen den wieder erstarkten SC Gaißach.

Mit 6:5 (3:3/3:2/0:0) konnten die Gaißacher die drei Punkte für sich behalten. Nach der schlechten letzten Saison reaktivierte Gaißach wieder einige alte Recken und war dadurch der erwartete starke Gegner. Die Starbulls hielten aber die 60 Spielminuten voll dagegen und konnten auch zweimal in Führung gehen, wurden aber von den routinierten Gastgebern knapp, aber entscheidend in Schach gehalten. Am kommenden Freitag um 19.30 Uhr will man aber im heimischen Kathreinstadion wieder drei Punkte einfahren. Gegner ist hier der EV Berchtesgaden. Tore/Assists: Schütz (2/1), D. Meyer (2/0), M. Brunner (1/0), A. Schuster (0/3), Jegg (0/1). re

Kommentare