Sportwagen begeisterten das Publikum

+

25 spektakuläre Sportwagen wie der Ferrari Enzo, Lamborghini Aventador und McLaren 720 S bildeten den Rahmen der „Mythos Sportwagen“, die mit der Fahrzeug-Präsentation in Erpfendorf in Tirol begann.

Der Start erfolgte mit der Fahrt über Lofer und Unken. Von dort bewegte sich der Tross in Richtung Seegatterl, wo mit der Bergprüfung zur Winklmoosalm einer der Höhepunkt stattfand. Das Publikum genoss die vielen verschiedenen Boliden, den Sound der Motoren und den Start des Rennwagens „Radical“, der aus England kam. Das Treffen endete im Zentrum von Kirchdorf in Tirol.

Kommentare