SKILANGLAUF

Sportliches Großereignis

Im Januar 2018 wird die „Sparkassen-Familie“ in Reit im Winkl zu Gast sein, um die deutsche Meisterschaft im Sparkassen-Skilanglauf auszutragen.

Sehr gute Bedingungen herrschten auch beim diesjährigen Rennen in Krün, mit rund 500 „Sparkasslern“. Das Team der Kreissparkasse Traunstein-Trostberg holte gute Platzierungen. Teresa und Verena Biermeier (Neukirchen/Kirchanschöring) verpassten knapp das „Stockerl“ und belegten Platz vier und fünf. Tobias Schwager (Traunstein) erreichte Platz sieben, Matthias Schlechter (Reit im Winkl) kam auf Rang 18. Die beste Platzierung erreichte Hannes Prasser aus Schleching, mit dem zweiten Platz.

Kommentare